tedox Logo Zurück zum Onlineshop
Blog post

Vorhänge richtig in Falten legen

Zuletzt geändert: 12. September 2019

Ein Vorhang ist mehr als nur ein Stück Stoff, das von der Decke hängt. Sie können mit nur wenigen Materialien und ein wenig Talent zum Nähen Ihren Vorhängen einen ganz eigenen und individuellen Schwung verleihen. Dabei stehen Ihnen, dank verschiedener Faltenbänder, viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Vorhang richtig in Falten legen.

Material

Grundsätzlich brauchen Sie für alle vorgestellten Methoden folgende Materialien:

  • Faltenband
  • Vorhänge (meist eignet sich schwerer Stoff am besten)
  • Nähnadeln
  • Schere
  • Vorhanghaken aus Plastik
  • Nähmaschine

    vorhang falten material2

    vorhang-falten-material3

    Das richtige Faltenband

    Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich für ein Faltenband entscheiden, das Ihnen gefällt. Je nach Band legt sich der Vorhang am Ende in unterschiedliche Falten.

    Das Universalschienenband für Vorhänge

    Bei Universalschienenbändern für Gardinen ist es nicht möglich, den Faltenwurf individuell zu verändern. Das Band, das an der Rückseite der Vorhänge befestigt wird, sorgt beim Zusammenziehen für einen sehr gleichmäßigen Faltenwurf, sodass die auf- oder zugezogene Gardine immer perfekt in Form ist. Auf Individualität muss bei Gardinen mit Faltenbändern jedoch auf keinen Fall verzichtet werden, da die Abstände der Falten im Vorhinein abgestimmt werden können. So muss nicht unbedingt ein fester Faltenwurf über die gesamte Vorhangbreite entstehen, denn auch Dreier- oder Fünferkombinationen sind möglich. Das Universalschienenband ist leicht in der Handhabung und eignet sich daher auch für Räume, in denen die Vorhänge häufig bewegt werden.

    Universalschienenband anbringen

    Legen Sie das Universalschienenband der Länge nach an das obere Ende Ihres Vorhangs. Fixieren Sie es mit Nadeln und schneiden Sie das überstehende Band ab. Nähen Sie das Universalschienenband fest.

    vorhang-falten-band2

    vorhang-falten-band1

    Ein kleiner Tipp: Binden Sie die zwei Enden, die an einer Seite hervorschauen, zusammen und schieben Sie die Schlaufe über einen Türgriff. Wenn Sie den Vorhang nun hochhalten, können Sie mit der anderen Hand den Vorhang in Falten ziehen. So haben Sie mehr Bewegungsfreiheit und benötigen nicht noch eine weitere Person zum Halten des Vorhangs. Um den Vorhang nun aufhängen zu können, müssen Sie ihn nur noch mit den Plastikhaken versehen. Dafür schieben Sie den Haken von oben in eine der Bänder ein, drehen ihn um, schieben ihn erneut durch das Band und verschließen ihn. So hat der Vorhang später den optimalen Halt.

    vorhang-falten-haken4

    vorhang-falten-kraeuseln1

    Wie bereits oben erwähnt, können Sie den Vorhang in einfache Falten legen, oder auch in Dreier- oder Fünferkombinationen. Dafür schieben Sie immer jeweils drei oder fünf Falten hintereinander und lassen zwischen den Kombinationen ein wenig Abstand.

    vorhang-falten-haken1

    vorhang falten vorne2

    Das Kräuselband für Vorhänge

    Das Kräuselband wirft, im Gegensatz zum Universalfaltenband, eher unregelmäßige Falten. Unregelmäßigkeit ist hier jedoch nicht mit Unordnung gleichzusetzen. Es entsteht bei der Verwendung dieses Bandes ein individueller Faltenwurf, der auch mit den Händen korrigiert und beeinflusst werden kann.

    Anders als bei einer Faltenbandgardine sind Kräuselbandgardinen daher sehr veränderungssfähig und eignen sich für Einsatzgebiete aller Art. Die Handhabung des Vorhangs mit Kräuselband ist ebenfalls sehr einfach. Kräuselbänder für Vorhänge können vor allem dann eingesetzt werden, wenn ein exakter und gleichmäßiger Faltenwurf nicht gewünscht ist. So entsteht vielmehr eine lockere Optik, die für Umgebungen mit ungezwungener Charakteristik gut geeignet ist. Wenn Sie allerdings eine sehr akkurate Faltenbildung Ihrer Vorhänge wünschen, ist das Kräuselband eher ungeeignet, denn das Richten der Falten ist in dem Fall mit deutlich erhöhtem Aufwand verbunden.

    Kräuselband anbringen

    Das Kräuselband wird, wie auch die Faltenbänder zuvor, am oberen Rand des Vorhangs angenäht. Durch das Fixieren des Kräuselbandes mit Nadeln, geht dies deutlich leichter vonstatten.

    vorhang-falten-material1

    vorhang-falten-band5

    Nach dem Annähen kommen wir nun zur Besonderheit des Kräuselbandes: Die Fäden, die am Ende des Bandes hervorschauen, müssen Sie, wie bereits beim Universalschienenband, nutzen, um den Vorhang in Falten zu legen.

    vorhang-falten-kraeuseln2

    vorhang-falten-haken3

    Wenn Sie mit der Faltenlegung zufrieden sind, können Sie Ihren Vorhang mit Hilfe der Plastikhaken aufhängen. Haken Sie dafür in regelmäßigen Abständen die kleinen Plastikhaken in das Kräuselband und schon können Sie Ihren fertigen Vorhang mit Kräuselband bewundern.

    vorhang-falten-haken2

    vorhang falten vorne1

    Für mehr Informationen zum Aufhängen von Vorhängen mit Kräuselband, klicken Sie hier.

    Das Schlaufenband für Vorhänge

    Dieses Schlaufenband bietet den Vorteil, dass es leicht zu befestigen ist. Praktisch ist, dass Sie nur eine Gardinenstange durch die Schlaufen ziehen müssen und somit dafür sorgen, dass der Vorhang die Stange verdeckt. Ein weiterer Pluspunkt des Schlaufenbandes ist eine ausgeprägte Formstabilität. Diese gibt dem Stoff einen schönen Fall.

    Wenn Sie die Vorhänge zur Seite schieben, eröffnet sich Ihnen aber ein sehr schönes, gleichmäßiges Bild aus breiten Falten.

    Schlaufenband anbringen

    Für diese Methode schneiden Sie vorerst das Schlaufenband auf die richtige Länge zu. Dafür legen Sie das Band an die obere Kante des Vorhangs und schneiden es am Ende ab. Fixieren Sie das Band mit Nadeln und nähen Sie es der Länge nach fest.

    vorhang-falten-band4

    vorhang-falten-band3

    Nun müssen Sie nur noch die Schlaufen nutzen, um dort die Gardinenstange durchzuziehen.

    Wie Sie sehen, können Sie, je nach Geschmack, Ihren Vorhängen eine ganz persönliche Note verleihen. Haben Sie noch weitere Ideen, um Vorhänge in Falten zu legen? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar!

    Zum Schluss noch ein kleiner Tipp zum richtigen Waschen von Vorhängen, damit Ihre Vorhänge immer frisch und gepflegt aussehen.

Das könnten Sie auch mögen:

Das tedox Redaktionsteam setzt sich aus Mitarbeitern des Unternehmens zusammen. Die Mitarbeiter stammen aus unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens, um bei jedem einzelnen Beitrag von Hintergrundwissen zum Thema profitieren zu können.

Älterer Beitrag

Neuer Beitrag

Lassen Sie uns einen Kommentar da!

Hier finden Sie unsere Kommentar-Richtlinien.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert