Urlaubsfotos in Szene setzen – Fotos aufhängen & Bilderrahmen basteln

Urlaubsfotos in Szene setzen – Fotos aufhängen & Bilderrahmen basteln

Dank der digitalen Fotografie können besondere Momente heutzutage ganz einfach festgehalten werden. Vorbei ist die Zeit, in der Kamerafilme teuer entwickelt werden mussten. Heute wird einfach abgedrückt. Doch was machen Sie mit all Ihren schönen Urlaubsfotos?

Oftmals werden die Fotos auf Festplatten gespeichert, in den sozialen Medien geteilt oder ganz altmodisch entwickelt. Jedoch verbleiben die Bilder dann meist in Fotoboxen. Wer sich viel Mühe gibt, klebt oder sortiert sie sorgfältig in Alben ein. Doch das Schöne an Fotos ist, dass sie einen an besondere Momente erinnern. Deshalb dürfen die besten Urlaubsbilder gerne auch in der Wohnung präsentiert und gebührend in Szene gesetzt werden.

Wir geben Ihnen ein paar Ideen an die Hand, wie Sie Ihre Bilder und schönsten Momente für längere Zeit präsent halten können. Gleichzeitig ist es eine schöne Beschäftigung für verregnete Nachmittage und eine schöne Geschenkidee.

Verzierte Bilderrahmen basteln – Strandmuscheln

Die Idee für die verzierten Bilderrahmen eignet sich vor allem nach einem ausgiebigen Strandspaziergang oder wenn Sie bereits einige gesammelte Muscheln zuhause haben.

Urlaubsfotos – Bilderrahmen mit Muscheln

Außerdem eignet sich die Idee prima, um alte Holzrahmen, die Sie sowieso schon zu Hause haben, upzucyclen. Dazu wählen Sie einfach die schönsten Muscheln aus und kleben Sie mit Sekundenkleber oder einer Heißklebepistole auf die Rahmen.

Bei der Anordnung können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Entweder Sie lassen den Bilderrahmen ganz unter den Muscheln verschwinden, kleben nur ein paar Muscheln in eine Ecke, oder verteilen sie – so wie hier – über den gesamten Rahmen.

Nach dem Trocknen einfach die Bilder in die Rahmen stecken und fertig ist die Erinnerung an den letzten Strandurlaub.

Muscheln auf Bilderrahmen

Tipp: Egal, ob neue oder gebrauchte Bilderrahmen, putzen Sie zuerst die Glasscheibe und lassen diese komplett trocknen. Oftmals liegt ein Schmutzfilm auf dem Glas.

Urlaubsfotos am Fotoast – Naturliebhaber aufgepasst

Jetzt im Herbst gehen Sie sicherlich auch gerne mal im Wald spazieren, schlendern durch das Laub und genießen die Herbstsonne. Achten Sie bei dem nächsten Spaziergang mal auf große Äste. Diese eignen sich besonders gut als „Bilderrahmen“. Oft findet auch ihr vierbeiniger Weggefährte einen passenden Ast.

DIY Urlaubsfotos

Wickeln Sie dazu mehrere Schnüre ein paar Mal um den Ast und lassen Sie sie dann herunterhängen. Mit Hilfe von kleinen Klammern können Sie nun Ihre liebsten Bilder aufhängen. Die Klammern können dazu noch verziert werden oder Sie verwenden einfach Deko-Klammern.

Je nach Größe und Geschmack kann die Anzahl der Bilder variieren.

DIY Urlaubsfotos

Um den Ast an der Wand oder der Decke zu befestigen können Sie ebenfalls eine schöne Kordel verwenden. Diese muss ein paar Mal um die beiden Enden des Astes gewickelt werden und dann trapezförmig mit einem Nagel oder einer Schraube (abhängig vom Gewicht der Konstruktion) an Decke bzw. Wand befestigt werden.

Viel Spaß beim Basteln und Genießen oder Verschenken der Urlaubserinnerungen.

Das könnten Sie auch mögen:

Älterer Beitrag Neuer Beitrag

Lassen Sie uns einen Kommentar da! Kommentar verwerfen

Hier finden Sie unsere Kommentar-Richtlinien.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert