Blog post

Batterien entsorgen – So geht’s richtig

Jeder von uns hat sie in verschiedenen Formen zu Hause – die Batterie. Egal ob als wieder aufladbarer Akku im Smartphone, als Knopfzelle in der Armbanduhr oder als AAA in der Fernbedienung. Haben sie ihren Dienst erledigt, geht es an die Batterieentsorgung. Vielen ist bewusst, dass Batterien und Akkus nicht in den Hausmüll gehören, doch wohin mit den Energielieferanten? Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht und warum die fachgerechte Entsorgung so wichtig ist.

Gift für die Natur

Batterien jeder Art enthalten gewisse Stoffe, wie Quecksilber, Cadmium und Blei, die nicht in die Müllverbrennungsanlage für Hausmüll gehören. Schon gar nicht gehören sie in die Natur, da diese giftigen Schwermetalle austreten und ins Trinkwasser gelangen können und so die Umwelt und letztendlich auch dem Menschen schaden können. Bei vielen Menschen landen entladene Batterien erst einmal in irgendeiner Schublade, weil sie nicht wissen, wo sie entsorgt werden müssen.

Altbatterien sind wertvoll

Batterien sollten nicht in großen Mengen zu Hause gesammelt werden, da sie noch sehr wertvoll sind, wenn sie richtig entsorgt werden. Rohstoffe wie, unter anderem, Eisen, Mangan und Zink können durch richtiges Recycling für die Erstellung neuer Batterien verwendet werden.

Leere Batterien richtig entsorgen

Abgegeben werden können gebrauchte Batterien generell dort, wo sie auch gekauft werden können. Die Stiftung „Gemeinsames Rücknahme System“ – kurz GRS – verzeichnete über die letzten Jahre einen stetig wachsenden Erfolg in Bezug auf die Rücknahmequote von Altbatterien.

Batterien entsorgen - SammelquoteQuelle: GRS Batterien

Wurden im Jahr 2005 noch 36,7% aller Batterien recycled, waren es zehn Jahre später schon fast zehn Prozent mehr (45,9%). Gesetzlich ist jeder dazu verpflichtet, gebrauchte Batterien ordnungsgemäß zu entsorgen.

Batterie-SammelboxDie Batterie-Sammelboxen

Batterien können Sie ganz einfach in den entsprechenden Sammelboxen in jeder tedox-Filiale zurückgeben. Diese oder ähnlich aussehende Sammelboxen sind auch in fast jedem Supermarkt, Baumarkt, fast jeder Drogerie oder den Gemeinden zu finden.

Die Abgabe ist kostenlos und garantiert eine fachgerechte Wiederverwertung und Entsorgung.

Das tedox Redaktionsteam setzt sich aus Mitarbeitern des Unternehmens zusammen. Die Mitarbeiter stammen aus unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens, um bei jedem einzelnen Beitrag von Hintergrundwissen zum Thema profitieren zu können.

Neuer Beitrag

Lassen Sie uns einen Kommentar da!

Hier finden Sie unsere Kommentar-Richtlinien.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert